Bußgeld bei E-Mail-Versand ohne Verschlüsselung

Mehr erfahren

Sicherheit für Ihre E-Mails
ohne umständliche Passwörter

Sichere E-Mail-Kommunikation soll es für Unternehmen jeder Größe geben. Wir sorgen dafür, dass Ihre E-Mails schnell, sicher und verschlüsselt ankommen.

Möchten Sie?

  • sicher gehen, dass sensible E-Mails den richtigen Empfänger erreichen
  • sicher gehen, dass die bestmögliche Verschlüsselung eingesetzt wird
  • diese Sicherungspflichten im Sinne der DSGVO dokumentieren
  • E-Mails trotzdem gewohnt schnell und zuverlässig zustellen
  • das alles am besten vollautomatisch ablaufen lassen
  • und für weniger als 5 Euro pro Monat dabei sein?


Comcrypto MXG für jedes Unternehmen

Comcrypto MXG erfüllt jede dieser Anforderungen. Es bietet moderne E-Mail-Verschlüsselung und ist in weniger als 2 Stunden in Betrieb. Ohne Installationskosten, ohne Mindestumsatz. Sie bezahlen nur die Nutzung.






Faires Preismodell

Sichere Kommunikation im Internet soll für jedes Unternehmen möglich sein zu günstigen Preisen.

  * Kostendeckel für Pay-Per-Use: der Preis pro verschlüsselter E-Mail beträgt 0,0463 EUR



Was ist das, ein MXG?

Comcrypto MXG steht für Mail eXchange Gateway, ist also ein E-Mail-Gateway, eine Art Durchgangsprüfung, die hinter Ihren E-Mail-Server geschaltet wird. MXG hält eine gesendete E-Mail kurz an und prüft vor dem weiteren Versand, ob sich der Empfängerserver mit einem aktuellen TLS-Zertifikat ausweisen kann. Wie bei einer Ausweiskontrolle. Dadurch wird verhindert, dass unbefugte Dritte die E-Mail erhalten, mitlesen oder manipulieren können. Erst dann versendet MXG die E-Mail über die sicherste, verfügbare TLS-Verschlüsselungsmethode. Und das alles in Millisekunden und ohne Passwort.


Aber E-Mails sind doch sicher?

Leider nein. Eine E-Mail ist wie eine Postkarte. Wer die technischen Möglichkeiten hat, kann eine ungesicherte E-Mail also ganz einfach mitlesen und zum Beispiel Kundendaten, Passwörter oder Geschäftsgeheimnisse ausspionieren. Eine TLS-Verschlüsselung funktioniert wie ein blickdichter Umschlag, der Ihre Nachricht sicher schützt und nur vom Empfänger geöffnet werden kann.


Muss ich alle E-Mails verschlüsseln?

Wenn wir uns z.B. die Vorgaben der DSGVO anschauen, dann müssen nur personenbezogene Daten sicher verarbeitet und verschickt werden. Eben im Sinne des Datenschutzes. Für Unternehmen gibt es auch das Gesetz zum Schutz von Geschäftsgeheimnissen. Das erklärt sich aber von selbst, denn welches Unternehmen möchte seine Kunden, Zulieferer, Angebote und Verträge nicht vor unbefugten Dritten schützen?
Man könnte nun bei jeder E-Mail einzeln entscheiden, ob eine Verschlüsselung notwendig ist oder nicht. Wir gehen aber einen anderen Weg: Comcrypto MXG verschickt automatisch einfach jede Ihrer E-Mails datenschutzkonform und verschlüsselt für weniger als 5 Cent pro E-Mail.






Was bedeutet TLS, was ist das eigentlich?

TLS - besser bekannt als SSL - kennen Sie bereits aus Ihrem Online-Banking oder von Shopping-Websites. SSL hieß der Vorgänger von TLS und wurde 2015 endgültig von TLS abgelöst. Dennoch verwendet man heute noch oft die alte Bezeichnung SSL. Wenn sensible Daten auf Internetseiten übertragen werden, erfolgt dies über eine sichere TLS-Verbindung, zu erkennen am Sicherheitsschloss in der Adresszeile des Browsers.
TLS steht für Transport Layer Security, meint also den Schutz von Daten auf dem Transport- bzw. Übertragungsweg. Comcrypto MXG bietet diesen Schutz für Ihren E-Mail-Versand. Dazu führt es zwei Schritte durch:

  • 1. Prüfen, wer der Empfänger ist ("Ausweiskontrolle") und
  • 2. Verschlüsseln der Datenübertragung ("blickdichter Umschlag").


Warum sollte ich E-Mails mit TLS verschlüsseln?

Das Besondere an TLS ist: Nicht nur funktionieren damit alle modernen und sicheren Internetseiten. Auch auf 99% der E-Mail-Server ist TLS installiert. Es ist nur logisch (und günstig!), diese Technologie für den sicheren E-Mail-Versand zu nutzen.

Letzte Frage: Warum kann mein E-Mail-Server das dann nicht allein?

Das werden wir tatsächlich sehr häufig gefragt. Als die E-Mail erfunden wurde, konnte man wohl nicht ahnen, welchen Umfang das Ganze annehmen würde. Millionen von E-Mails werden heute auf der ganzen Welt verschickt - und das jeden Tag. Am Anfang war es nur wichtig und faszinierend, dass E-Mails so schnell zugestellt wurden. Und dabei ist es dann auch mehr oder weniger geblieben. Nach dieser Prämisse arbeiten E-Mail-Server noch heute.
E-Mails zu verschlüsseln, sich vor E-Mail-Kriminalität und Wirtschaftsspionage zu schützen und das egal ob am Computer, Tablet oder Smartphone - das sind Wünsche und Anforderungen, die erst mit der Zeit entstanden sind. Trotzdem soll das Versenden von E-Mails noch genau so einfach und schnell gehen, wie wir das gewohnt sind. Comcrypto MXG erfüllt alle diese Anforderungen und funktioniert mit jedem E-Mail-Server.






Sicherer E-Mail-Versand aus Deutschland

IT-Sicherheit und Datenschutz made in Germany

Wir garantieren hochqualitative und vertrauenswürdige IT-Sicherheitslösungen. Comcrypto trägt deshalb das Siegel "IT Security made in Germany" des IT-Security-Verbands TeleTrusT e.V.

Angefangen mit einem Vier-Mann-Team, arbeiten heute mehr als 20 Fachleute bei comcrypto. Alle Mitarbeiter haben Hochschulabschlüsse in Mathematik, Informatik, Ingenieur- oder Medienwissenschaften und bilden zusammen eines der leistungsfähigsten, auf Kryptografie und Datenschutz spezialisierten, Teams in Europa.

Stellenangebote

Die coolsten Jobs in Chemnitz finden Sie auf unserer Karriereseite.

Ansprechpartner für Kunden und Bewerber

  • Kunden und Kooperationen: Georg Nestmann
  • Presse und Bewerber: Alexander Woeschka

Wir leben flache Hierarchien. Sie erreichen alle Ansprechpartner bei comcrypto unter der Rufnummer +49 (0) 371 256206-00.





Förderung moderner IT-Lösungen

Comcrypto wird durch europäische Programme in seiner Entwicklung gefördert: